Aktuell werden die Berechtigungen auf dem Teamspeak manuell verteilt. Dies birgt aber veile Risiken mit sich.

Es könnte vorkommen das ein Admin vergisst Rechte eines ehmaligen Admins zu entfernen. Oder gar noch viel schlimmer man verliert die Übersicht über die Geräte der Admins.

 

Es musste also eine Lösung her, welche für deutlich mehr Übersicht und Automatismus sorgt. Daher habe ich mich entschieden die Verwaltung der TS³ Rechte auch über unsere Homepage zu steuern. Von dort aus werden ohne hinn sämtliche Rechte verwaltet, warum also nicht auch die TS³ Rechte dort unterbringen?

 

Diese Lösung verlang aber das man eine Beziehung zwischen einem Homepage-Account und einer oder mehreren TS³-Identitäten herstellt. Hierfür habe ich mir gedacht wäre ein Bot, welcher in einem TS³-Channel „hockt“ die beste Wahl. Der User muss nichts weiter machen als den Bot mit einem Code, welchen er von der Homepage bekommt anzuschreiben. Der Bot bekommt dadurch die TS³-Identität des Clients und kann diese mit der Homepage verlinken.

In Diskussion steht derzeit noch ob und wenn bei welcher Anzahl man eine Grenze an Identitäten setzt, die ein User eintragen kann.

 

Jedenfalls ist es so dann möglich die Rechte eines Users/Admins über eine zentrale Stelle zu verwalten.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.